Europäische Leitmesse für sichere Kommunikation — 26. bis 28. November 2019 auf der Koelnmesse
Hier zurück

Details zum Referenten

Henry Lakatos

D.I.E. PROJEKT GmbH, und Leiter des Expertenforums „Universelle Leitstellenschnittstelle“ des PMeV

Managing Director

Veranstaltungen mit Henry Lakatos

28.11.18 15:30
Podiumsdiskussion: Sichere Kommunikation mit Virtualisierung
Offenbachsaal

Michael Fertig

Head of Sales Central Europe

Hytera Mobilfunk GmbH

Hans-Dieter Drossel

Key Account Director

Motorola Solutions Germany GmbH

Henry Lakatos

Managing Director

D.I.E. PROJEKT GmbH, und Leiter des Expertenforums „Universelle Leitstellenschnittstelle“ des PMeV

Michael Wolf

Head of Sales DACH

Secure Land Communications, Airbus Defence and Space

29.11.18 12:00
Nach der Beschaffung - Der Betrieb von Leitstellen - Zwischen Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
Offenbachsaal

Henry Lakatos

Managing Director

D.I.E. PROJEKT GmbH, und Leiter des Expertenforums „Universelle Leitstellenschnittstelle“ des PMeV

Über den Referenten

Henry Lakatos ist Jahrgang 1967, hat an der Technischen Universität Dresden Informatik studiert und besitzt den Abschluss als Diplom-Informatiker (TU).
Henry Lakatos ist Geschäftsführer des Beratungs- und Planungsbüros DIEP, besitzt inzwischen 23 Jahre Berufserfahrung und ist Experte in der Beratung, Planung und Projektbegleitung großer Informations- und Telekommunikations-Infrastrukturprojekte und Leitstellenverbünde.


Schwerpunkt der Tätigkeit von Henry Lakatos sind die Herausforderungen von modernen und zukunftssicheren Leitstellen. Sein Beratungs- und Planungsansatz berücksichtigt die Integration von Leitstellen in moderne IT-Infrastrukturen inkl. der Themen Vernetzung, VoIP, IT-Security, IT-Monitoring, IT-Betriebskonzepte nach ITIL, Cloud-Computing sowie Social Media-Integration in Leitstellen und Lagezentren.

Henry Lakatos ist kommissarischer Leiter des in Gründung befindlichen Expertenforums „Universelle Leitstellenschnittstelle“ des PMeV

Export in Ihren Kalender

Sie können einzelne Programmpunkte über das Kalender-Icon in Ihr jeweiliges Kalenderprogramm exportieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Programmänderungen dann jedoch leider nicht automatisch aktualisieren können.