Europäische Leitmesse für sichere Kommunikation — 26. bis 28. November 2019 auf der Koelnmesse
Hier zurück

Details zum Referenten

Dr. Christian J. Eibl

Referat CK21 - Zentrale Meldestelle und Nationales IT-Lagezentrum, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Leiter

Veranstaltungen mit Dr. Christian J. Eibl

28.11.18 14:30
Kritische Infrastrukturen als Zielscheibe – Betrachtung der IT-Sicherheitslage
Offenbachsaal

Dr. Christian J. Eibl

Leiter

Referat CK21 - Zentrale Meldestelle und Nationales IT-Lagezentrum, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Über den Referenten

Dr.-Ing. Christian Eibl hat Informatik mit Nebenfach Medizinische Informatik studiert und zur Informationssicherheit webbasierter Systeme promoviert. Er ist seit 2011 im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beschäftigt.

Anfangs war er als Geschäftsstelle des Nationalen IT-Krisenreaktionszentrums tätig, wo er Konzepte zur Lagebewältigung und Stabsarbeit in Besonderen IT-Lagen und IT-Krisen vorbereitet sowie mit seinen Erkenntnissen und Erfahrungen in physischen Lagen abgeglichen und verfeinert hat.

Mittlerweile leitet er das Referat „Zentrale Meldestelle und Nationales IT-Lagezentrum“, wo Meldungen zu Sicherheitsvorfällen und lagerelevanten Ereignissen aus Verwaltung, Wirtschaft und den Kritischen Infrastrukturen zusammengetragen, bewertet und in Form von Warnungen und Lageberichten den Zielgruppen zur Verfügung gestellt werden.

Nebenberuflich ist er seit über zwanzig Jahren in Hilfsorganisationen aktiv, war ehrenamtlich in Katastrophenlagen eingesetzt, hat neben dem Studium im Rettungsdienst gearbeitet und ist aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr.

Export in Ihren Kalender

Sie können einzelne Programmpunkte über das Kalender-Icon in Ihr jeweiliges Kalenderprogramm exportieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Programmänderungen dann jedoch leider nicht automatisch aktualisieren können.