Dr. Dietmar Gollnick

Geschäftsführer
e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH

Speakervorstellung

Dietmar Gollnick wurde 1954 in Berlin geboren.   Von 1972 – 1977 absolvierte er das Studium der Mathematik mit der Spezialisierung Stochastik   1986 promovierte Herr Dr. Gollnick zum Thema der quantitativen Bewertung von standardisierten Computernetzen.     Von 1977 – 1990 arbeitete er zunächst als Programmierer, Systemanalytiker, dann leitender Angestellter in großem Berliner System-und Softwareunternehmen.   1990 trat er in die neu geschaffene Unternehmensgruppe Daimler Benz (debis) Systemhaus ein und war Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft.   1993 - 1998 war er Geschäftsführer und Gesellschafter des deutschen Marktführers im professionellen Mobilfunk (Bündelfunk).   Ende 1999 Gründung der e*Message Wireless Information Services GmbH mit Sitz in Berlin. Spezialisiertes Unternehmen für Business Paging und Data Broadcast. Übernahme der entsprechenden Geschäftseinheiten von Deutsche Telekom MobilNet und France Telecom Mobile. Kontinentaleuropäischer Marktführer.   Geschäftsführer des Unternehmens in Deutschland. Seit 2015 Präsident von e*Message WIS France SAS. Mitgesellschafter und CEO der europäischen Gruppe.   Seit Mitte der 1990er Jahre verschiedene Vorstandsfunktionen in Vereinigungen des Spezialmobilfunks, seit 2003 Direktor im Critical Messaging Association (CMA) European Chapter. Seit 2005 Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen von ETSI und CEPT. Federführung bei NP2M.

Programm­punkte

11:1011:20
Impuls
Offenbachsaal
Summit
11:1011:20
Impuls
Offenbachsaal

Prozente nur fürs Mathe-Abi? Es passiert wirklich – Stromausfall in Berlin

  • Anbieter und Nutzer nennen Verfügbarkeit im 90er-Prozent-Bereich, begründen aber unsicher
  • Verbesserung von Wissen und Erfahrung zum Thema Verfügbarkeit ohne Schaden
  • Welche Schlussfolgerungen brachte der Stromausfall im Februar 2019 in Berlin?
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen dem prof. Mobilfunk und Vertretern der Versicherungen in der Argumentation gegenüber Nutzern
Dr. Dietmar Gollnick
Geschäftsführer
e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH
11:3012:00
Diskussion

Gemeinsame Podiumsdiskussion

Dr. Hans-Walter Borries (Moderation)
Stellvertretender Vorsitzender
BSKI Bundesverband für den Schutz Kritischer Infrastrukturen
Peter Vahrenhorst
Kriminalhauptkommissar, CyberCrime CompetenceCenter (CCCC)
Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen
Dr. Dietmar Gollnick
Geschäftsführer
e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH
Nico Werner
Head of Cybersecurity
telent GmbH
16:0017:30
Forum
Stand C23
Show
16:0017:30
Forum
Stand C23

Mission Critical Broadband Forum for Electricity Utilities [ENG]

The energy utilities industry is part of the critical infrastructure. Therefore, mission critical communication is used to ensure ongoing operation. The energy industry is also planning to use, or to completely switch to broadband mobile radio. Any broadband mobile radio solution must meet the mission critical requirements. This forum discusses these requirements and solutions.

Harald Ludwig (Moderation)
Geschäftsführer
Arico Technologies
Thomas Putz
Sales CEE
Kontron Transportation Austria AG
Dr. Dietmar Gollnick
Geschäftsführer
e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH
Georg Maunz
Geschäftsführer
ArgoNET GmbH
Hermann Bühler
Managing Director and Owner
Dipl.-Ing. Dr. Hermann Bühler GmbH
Julian Stafford
Technical Director
European Utilities Telecoms Council