Jörg Leipe

Leiter des Dezernat K3
Institut der Feuerwehr NRW

Speakervorstellung

Jörg Leipe, Jahrgang 1968, ist Dezernatsleiter für Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) am Institut der Feuerwehr.  Sein Aufgabengebiet umfasst die Einführung des Digitalfunks in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr, also für den Katastrophenschutz, die Feuerwehren, den Rettungsdienst und die Hilfsorganisationen, und alle Fragen zur Informations- und Kommunikationstechnik. Als gelernter Dipl.-Ing.  der Nachrichtentechnik mit vielfältiger Erfahrung im Professionellen Mobilfunk hat er verschiedene Stationen im Service, im Produktmarketing und in der Distribution durchlaufen. Im Jahr 2001 wechselte er zur Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main und leitete dort den Bereich Kommunikationstechnik, im Jahr 2013 wechselte er dann in das Ministerium des Innern des Landes NRW und übernahm dann am 01.01.2019 die Leitung des Dezernates IuK am Institut der Feuerwehr NRW. Seit mehr als 20 Jahren setzt er sich für die technische Weiterentwicklung, für die Normierung und die Vorgaben der Brandschutzdienststellen bei Gebäude- und Objektfunkanlagen ein. Er ist anerkannter Sachverständiger für in diesem Bereich.

Programm­punkte

14:3016:30
Forum

Objektfunkforum

Das Objektfunkforum auf der PMRExpo 2021möchte dem interessierten Publikum eine Plattform bieten sich von ausgewiesenen Fachleuten über die neusten Entwicklungen auf dem Gebiet der Objektversorgung, im speziellen der Versorgung von Gebäuden mit dem digitalen BOS-Funk und auch über die Möglichkeiten die sogenannte Campuslösungen mit den Technologien für 5G Funkdienste bietet, zu informieren und zu diskutieren. 

Jörg Leipe (Moderation)
Leiter des Dezernat K3
Institut der Feuerwehr NRW
Thomas Hasenauer
Referat S-2 Kundenbetreuung
Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS)
Andreas Berger-Karius
Fachbereichsleiter Objektversorgung
Bundesverband Professioneller Mobilfunk e. V. (PMeV)
Thorsten Altemöller
Director Sales PMR
telent GmbH
Arndt Linnemann
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Sie verlassen jetzt unsere Website.
Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.