Europäische Leitmesse für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen — 28. bis 30. November 2017 auf der Koelnmesse

Hexagon Safety & Infrastructure stattet seit 1989 Polizei, Feuerwehr, Rettung und Werkschutz mit Einsatzleitsystem- und Stabsführung-Software aus. Wir gelten in diesem Bereich als einer der globalen Marktführer. Jeder 12. Mensch weltweit steht in Sachen Sicherheit und Rettung indirekt unter Betreuung durch Hexagon-Technologie.

Wir legen höchsten Wert auf organisationsübergreifende Interoperabilität. So werden koordinierte Operationen über Zuständigkeitsgrenzen hinweg möglich. Neben unserer client-server- und webbasierten Einsatzleit-Technologien bieten wir ein Lageinformations- und Stabssystem, das als strategisches Instrument des Führungsstabes der Vorbereitung, Koordination, Kommunikation, Dokumentation und Auswertung von Großeinsätzen dient. Zudem bieten wir ein Geographisches Informationssystem (GIS), Statistik- und BI-Lösungen, die Anbindung mobiler Einheiten sowie Schnittstellen zum Analog- und Digital-Funk, GPS etc.

Speziell für Leitstellen im Industrieumfeld steht eine Lösung bereit, die alle Funktionen in einer Gesamtoberfläche integriert und das komplette Spektrum inkl. Sicherheitsanlagenmanagement (Brandmelde-, Gaswarnanlagen, Video, ...) durchgängig beherrschbar macht. Da in Industrieleitstellen nicht jede auflaufende Information zum Notfalleinsatz führt, nimmt die Bearbeitung nicht-notfallrelevanter Themen große Teile der Arbeit ein. Mit uns bewältigen Leitstellenmitarbeiter alle Aufgaben direkt über ein zentrales System in einer integrierten Gesamtoberfläche.