Europäische Leitmesse für sichere Kommunikation — 27. bis 29. November 2018 auf der Koelnmesse

Die Antenntechnik ABB Bad Blankenburg GmbH ist ein Technologieunternehmen in der Kommunikationstechnik, dass ein starkes und schnelles technologisches Wachstum in attraktiven Marknischen anstrebt und dazu Lösungen entlang der Megatrends der Telekommunikationsindustrie und vernetzten Industrie 4.0 entwickelt.

Mit einer breiten Entwicklungskompetenz von Hochfrequenztechnik, Konstruktion sowie Embedded Systems geht das Unternehmen deshalb konsequent in Richtung der intelligenten Antenne, die immer mehr Elektronik und Software beinhaltet wird.

Für ein breites Kundenumfeld und die anstehenden Trends entwickelt ABB hochintegrierte Multifunktionsantennen für verschiedene Einbauorte (Dach, hinter Scheiben) nach automotive Standard sowie spezielle Kommunikationsantennen für die Energiewirtschaft und und Geräteindustrie. Ferner ist ATBB der namhafte Player für Behördenfunk (TETRA) in Europa. Ein zukünftiger Schwerpunkt ist die aktuell abgeschlossene Entwicklung und Start der Fertigung eines robusten und im Bereich Automotive erprobten LTE-Multirouter mit dem Markennamen WiCAR. Diese Entwicklung ergänzt strategisch das Produktportfolio um ein modernes und robustes Telekommunikationssteuergerät auf Linux-Basis, das völlig individuell den Kundenanforderungen in der Software angepasst werden kann.