Europäische Leitmesse für sichere Kommunikation — 27. bis 29. November 2018 auf der Koelnmesse

Die Corevas GmbH & CO.KG wurde 2015 von Prof. Dr. med. Günter Huhle (Mediziner, Wissenschaftler und Leiter der Internationalen Geschäftsentwicklung bei Janssen/Johnson & Johnson) und Dipl. Des. Carola Petri (Unternehmerin und Gestalterin) gegründet mit dem Ziel der Erfindung, Entwicklung und anschließenden Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, die die Möglichkeiten technologischer Neuerungen nutzen, um die Gesundheit in der Gesellschaft deutlich zu erhöhen. Dabei priorisiert das Unternehmen Produktideen, die eine gesellschaftliche Bedeutung erlangen können.
Die besondere Stärke der Corevas ist die Vernetzung und Kooperation mit den verschiedensten Leistungserbringern u.a. aus Wirtschaft, Politik und Universitären Einrichtungen.
Seit Mitte 2016 fokussiert die Corevas unter der Führung durch die Geschäftsführerin Carola Petri ihre Aktivitäten derzeit mit 9 Mitarbeitern auf die Entwicklung des Produktes EmergencyEye®.
EmergencyEye® ist eine in das ELS voll integrierbare Softwarelösung für die Leitstelle, welche dem Leitstellendisponenten ermöglicht aus der Ferne auf die Funktionen des Smartphones des Notfallzeugen zuzugreifen und hiermit eine sofortige und genaue Verortung vorzunehmen, eine Videoverbindung herzustellen und vieles mehr.