Rückblick PMRExpo 2016
  /  Rückblick PMRExpo 2016  /  Rückblick PMRExpo 2016  /  Rückblick PMRExpo 2016  /  Rückblick PMRExpo 2016  /  Rückblick PMRExpo 2016
Hier zurück

Details zum Referenten

Jörg Leipe

Ministerium für Inneres und Kommunales NRW

Informations- und Kommunikationstechnik im Brand-und Katastrophenschutz

Veranstaltungen mit Jörg Leipe

23.11.16 10:00
Objektfunkforum
Halle 10.2, Stand C13

Moderation:

Jörg Leipe

Informations- und Kommunikationstechnik im Brand-und Katastrophenschutz

Ministerium für Inneres und Kommunales NRW

Janine Kirstein

Referat Objektfunkversorgung

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS)

Ingo Flömer

Director Product Management EMEA

Cobham Wireless, Cobham Communications and Connectivity

Rainer Frank

Regionalleiter West

NC PLAN GmbH

Götz Kettner

Key Account Manager, Secure Land Communications

Airbus Defence and Space, Cassidian Communications GmbH

Gerhard Strack

Account Manager

telent GmbH

Johannes Wilde

Kommunikationstechnik/Digitalfunk

Berufsfeuerwehr Mönchengladbach

Über den Referenten

Jörg Leipe, Jahrgang 1968, ist Referent im nordrhein- westfälischen Ministerium für Inneres und Kommunales. Sein Aufgabengebiet umfasst die Einführung des Digitalfunks in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr, also für den Katastrophenschutz, die Feuerwehren, den Rettungsdienst und die Hilfsorganisationen, und alle Fragen zur Informations- und Kommunikationstechnik.

Als gelernter Dipl.-Ing. der Nachrichtentechnik mit vielfältiger Erfahrung im Professionellen Mobilfunk hat er verschiedene Stationen im Service, im Produktmarketing und in der Distribution durchlaufen. Im Jahr 2001 wechselte er zur Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main und leitete dort den Bereich Kommunikationstechnik, im Jahr 2013 wechselte er dann in das Ministerium für Inneres und Kommunales NRW.

Seit mehr als 20 Jahren setzt er sich für die technische Weiterentwicklung, für die Normierung und die Vorgaben der Brandschutzdienststellen bei Gebäude- und Objektfunkanlagen ein. Er ist anerkannter Sachverständiger für in diesem Bereich.