Rückblick PMRExpo 2016
  /  Rückblick PMRExpo 2016  /  Rückblick PMRExpo 2016  /  Rückblick PMRExpo 2016  /  Rückblick PMRExpo 2016  /  Rückblick PMRExpo 2016
Hier zurück

Details zum Referenten

Dirk Pejril

Niedersächsiches Ministerium für Inneres und Sport

Leitender Kriminaldirektor (Leiter Koordinierende Stelle Digitalfunk Niedersachsen)

Veranstaltungen mit Dirk Pejril

23.11.16 15:00
Bedeutung und Erfahrung der mobilen Breitbandkommunikation für BOS
Offenbachsaal

Dirk Pejril

Leitender Kriminaldirektor (Leiter Koordinierende Stelle Digitalfunk Niedersachsen)

Niedersächsiches Ministerium für Inneres und Sport

Über den Referenten

Dirk Pejril, Jahrgang 1969, ist stellvertretender Leiter des Referates Technik und Finanzen im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport. In dieser Funktion ist er verantwortlich für den Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnik in der Polizei Niedersachsen und zugleich Vertreter des Landes Niedersachsen im Unterausschuss „Polizeiliche Informations-und Kommunikationsstrategie und -technik (UA IuK)“.

Nach Abitur und Grundwehrdienst begann er seine polizeiliche Laufbahn beim Bundeskriminalamt mit Abschluss des Fachhochschulstudiums und durchlief verschiedenen Funktionen bis er 1999 zur Landespolizei Niedersachsen wechselte.

Nach Abschluss des Studiums an der Polizeiführungsakademie (heute Deutsche Hochschule der Polizei) im Jahr 2003 folgten Verwendungen in verschiedenen Führungsfunktionen im Landeskriminalamt Niedersachsen, in der Polizeidirektion Hannover, im Innenministerium sowie in der Polizeidirektion Göttingen. Seit Februar 2013 ist er in seiner jetzigen Funktion und hat zudem seit August 2013 die Leitung der Koordinierenden Stelle Digitalfunk Niedersachsen (KSDN) übernommen.