Europäische Leitmesse für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen — 28. bis 30. November 2017 auf der Koelnmesse

    PMRExpo 2017

    Auf einer Fläche von etwa 4.300 m² präsentieren sich rund 200 Aussteller, um ihre Produkte und Dienstleistungen vor Ort vorzustellen. In den letzten Jahren hat sich die PMRExpo als europäische Leitmesse für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen etabliert. Auch im Rahmen der 17. PMRExpo vom 28. bis 30. November 2017 werden über 4.000 Besucher erwartet.

    Ergänzt wird die international ausgerichtete Fachausstellung durch ein umfangreiches Vortragsprogramm mit fachbezogenen Schwerpunkten. Hierzu zählen die PMR-Konferenz, der Leitstellenkongress, eine Fachtagung speziell für Versorgungsunternehmen und täglich wechselnde Fachforen. Das zweitägige Career-Programm der PMRExpo für Studenten und Young Professionals wird in diesem Jahr noch weiter ausgebaut und ermöglicht den direkten Kontakt zwischen Nachwuchskräften und der PMR-Branche.

    Die PMRExpo wächst weiter!

    Aufgrund der enormen Ausstellernachfrage wurde die Ausstellungsfläche fünf Monate vor Veranstaltungsbeginn um 360 m² auf mehr als 4.300 m² erweitert.

     

    Schirmherrschaft PMRExpo 2017

    Wir freuen uns in diesem Jahr den Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen Herbert Reul als Schirmherr der PMRExpo 2017 begrüßen zu dürfen!

    Verpassen Sie nicht seine Eröffnungsrede am ersten Messetag um 10 Uhr im Offenbachsaal.

    Di, 28. Nov. 2017
    Mi, 29. Nov. 2017


    Die PMR-Konferenz bietet mit ihren Vorträgen rund um die sichere Kommunikation für professionelle Anwender eine breite Themenvielfalt: IT-Sicherheit im Zusammenhang mit PMR, Erfahrungen mit dem Digitalfunk beim G 20 Gipfel uvm.


    Do, 30. Nov. 2017



    Beim Leitstellenkongress erwartet Sie ein vielfältiges Vortragsprogramm rund um aktuelle Leitstellenthemen mit Inhalten wie: Interaktion mit der Bevölkerung in Krisensituationen, Digitalisierung der Einsatzkräfte BOS uvm.


    Di, 28. Nov. 2017
    Mi, 29. Nov. 2017
    Do, 30. Nov. 2017

    Im Rahmen der Fachmesse finden themenspezifische Fachforen statt, in denen Sie interessante Informationen erhalten und vor Ort zu den jeweiligen Schwerpunten mitdiskutieren können. Der Besuch der Fachforen ist für alle Messebesucher kostenfrei.


    Mi, 29. Nov. 2017



    Diese eintägige Fachtagung beleuchtet EVU-spezifische Themen aus dem PMR-Bereich. Sie richtet sich direkt an Versorgungsunternehmen und bietet die Möglichkeit aktuelle Themen zu diskutieren.


    Di, 28. Nov. 2017
    Mi, 29. Nov. 2017


    Das vielfältige Programm der PMRExpo Career bietet im Rahmen der Fachmesse die Möglichkeit, direkt in Kontakt mit interessierten Studierenden und Young Professionals zu treten. Finden Sie auf kurzem Wege Ihr Personal von morgen!


    Di, 28. Nov. 2017
    Mi, 29. Nov. 2017
    Do, 30. Nov. 2017

    Auf einer Fläche von ca. 4.000m² präsentieren sich rund 200 Aussteller, um ihre Produkte, Dienstleistungen und Fahrzeuge vorzustellen. Auch in diesem Jahr werden über 4.000 Besucher aus 58 Ländern erwartet.


    Impressionen 2016

    Rückblick — Das war 2016

    Der Veranstaltungsort

    Öffnungszeiten

    28. November 2017      10:00 bis 18:00 Uhr

    29. November 2017        9:00 bis 18:00 Uhr

    30. November 2017        9:00 bis 15:30 Uhr

    Veranstaltungsort

    Die PMRExpo findet auf der Koelnmesse statt.

    Koelnmesse, Eingang Ost
    Halle 10.2 / Congress-Centrum Ost
    Deutz-Mülheimer Straße 35
    50679 Köln

    Das Messegelände liegt östlich des Rheins gegenüber der Kölner Altstadt und ist von der Innenstadt in wenigen Minuten erreichbar.

    Übernachtung

    Übernachten Sie in einem Hotel? Dann beachten Sie bitte, dass die Stadt Köln eine Kulturförderabgabe in Höhe von 5% auf Hotelübernachtungen erhebt, die direkt im gebuchten Hotel zu entrichten ist. Geschäftliche Übernachtungen sind dann befreit, wenn ausgefüllte, amtliche Vordrucke und eine Arbeitgeberbescheinigung im Hotel vorgelegt werden.

    Hier finden Sie Details und Vordrucke zur Kulturförderabgabe

    Hier finden Sie Partnerhotels der Koelnmesse und Übernachtungsmöglichkeiten

    Anreise Auto / Parken

    Der Autobahnring Köln (A1, A4, A3) führt Sie direkt zum Messegelände. Folgen Sie den grünen Hinweisschildern „Koelnmesse". Je nach Navigationssystem können Sie als Zielort "Messeplatz 1", "Deutz-Mülheimer-Straße" oder "Barmer Straße" eingeben.

    Rund um das Messegelände stehen etwa 14.500 Parkplätze bereit. Im Messebereich werden Sie über unser modernes Verkehrsleitsystem zu den entsprechenden Parkplätzen geführt. Bitte beachten Sie, dass die Kölner Innenstadt seit dem 01.01.2008 zur Umweltzone ernannt wurde. Damit dürfen nur noch Kraftfahrzeuge der Schadstoffgruppen 2 bis 4 mit entsprechender Plakette einfahren. Das Messegelände ist problemlos ohne Plakette über bestimmte Wege zu erreichen, welche das sind erfahren Sie hier.

    Anreise Flugzeug

    Der Flughafen Köln/Bonn ist von europäischen Großstädten wie Berlin, Paris, Prag, London, München, Mailand und Zürich innerhalb 60 Flugminuten zu erreichen.

    Vom Flughafen gelangen Sie schnell und direkt mit dem Taxi oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (der S-Bahn-Linie S-13) zum Messegelände – auch die Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, Amsterdam und Brüssel sind über das ICE-Hochgeschwindigkeitsnetz direkt angebunden.

    Hier finden Sie weitere Informationen und Flugpläne für Köln/Bonn

    Hier finden Sie weitere Informationen und Flugpläne für Düsseldorf

     

    Anreise mit Bus und Bahn

    Dank der zentralen Lage erreichen Sie die Stadt Köln und die Koelnmesse schnell mit der Deutschen Bahn. Der ICE-Bahnhof Köln Messe/Deutz liegt zudem direkt am Messegelände.

    Weitere Informationen und Fahrplanauskünfte finden Sie unter: www.bahn.de. Die wichtigsten Ziele, wie Hotels und Restaurants in der Stadt sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. Informationen erhalten Sie bei den Kölner Verkehrsbetrieben unter www.kvb-koeln.de und bei Anreise aus dem Umland beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg unter www.vrs-fahrplan.de.

    Der Veranstalter EW Medien und Kongresse bietet in Kooperation mit der Deutschen Bahn attraktive Sonderkonditionen zur PMRExpo. Für Ihre Anreise können Sie das kostengünstige Veranstaltungsticket der DB nutzen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Website unter der Rubrik „Veranstaltungen“. Buchbar ist das Angebot ab sofort unter der Hotline 0 18 06-31 11 53 mit dem Stichwort: EW Medien (Telefonkosten aus dem Netz der Deutschen Telekom AG betragen 20 ct/min. Die Hotline ist Montag bis Samstag von 7.00 bis 22.00 Uhr erreichbar.)

    Zum Newsletter anmelden
    Bleiben Sie stets auf dem aktuellen Stand mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter.
    Der PMeV

    Der Bundesverband Professioneller Mobilfunk e.V. (PMeV) mit Sitz in Berlin ist ein Zusammenschluss führender Anbieter und Anwender von Kommunikationssystemen für den mobilen professionellen Einsatz. Seine Mitglieder sind Hersteller, System- und Applikationshäuser sowie Netzbetreiber und Nutzer. Ziel des PMeV ist es, den PMR-Markt in Deutschland weiterzuentwickeln. Als führender Kompetenzträger in Sachen PMR bietet er zu diesem Zweck ein Forum für einen neutralen, herstellerunabhängigen und partnerschaftlichen Dialog mit den Marktpartnern, der Politik sowie den Behörden und Institutionen.

    Webseite: www.pmev.de